André Desponds



Benjamin Engeli


Stefan Wirth



Mischa Cheung

Stefan Wirth ist einer der vielseitigsten Schweizer Musiker seiner Generation. Als Solist ist er u.a. mit dem Tschechischen Kammerorchester, dem Berner Kammerorchester und dem Malaysian National Philharmonic Orchestra aufgetreten. Als Liedbegleiter hat er schon mit Künstlern wie Christoph Homberger oder Thomas Hampson konzertiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in seinem Engagement für Neue Musik, sowohl als Komponist als auch als festes Mitglied des Collegium Novum (Zürich) oder als Gast beim Ensemble Contrechamps (Genf). Schliesslich hat er auch als Pianist, Komponist und Arrangeur für verschiedene Theterproduktionen mit Regisseuren wie Christoph Marthaler und Frank Castorf zusammengearbeitet.

Stefan Wirth erhielt seine Ausbildung als Pianist am Konservatorium Zürich bei Hadassa Schwimmer und Irwin Gage. Er setzte seine Studien in den USA fort, am New England Conservatory (Boston) und an der Indiana University Bloomington bei Leonard Hokanson, wo er 2001 den Master of Music erhielt. Er gewann zahlreiche Preise, so z.B. am Schweizerischen Jugendmusikwettberb, von der „American Society of Arts and Letters“, oder, mit dem Geiger Jakub Dzialak, am „International Chamber Music Competition Thessaloniki“. Ausserdem besuchte er Meisterkurse bei Homero Francesch und Bruno Leonardo Gelber.

stefan@gershwinpianoquartet.com
www.collegium-novum.ch
© 2017 gershwin piano quartet